HERZLICH WILLKOMMEN

Die Zukunft ist jetzt | Le futur c‘est maintenant

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen

Eine Jahresversammlung ist immer eine gute Gelegenheit, um sich Fragen über die Zukunft zu stellen, eine aktuelle Bestandsaufnahme zu machen und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Genau das wollen wir am 2. Frühjahrskongress 2017 der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin tun.

«Die Zukunft ist jetzt» Mit diesem Slogan möchten wir unsere Kolleginnen und Kollegen darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, sich über die Herausforderungen klar zu werden, die jetzt und in Zukunft auf uns warten. Und das sind nicht wenige! Einige Beispiele: Die klinische Praxis ist heute durch grössere Nähe (patientenzentrierte Medizin), aber auch durch grössere Ferne (Telemedizin) geprägt. Das stellt unsere Prioritäten auf den Prüfstand. Es gibt einen starken und zu begrüssenden Trend zur Interprofessionalität. Das stellt unsere Identität infrage. Chronisch und mehrfach erkrankte Patienten brauchen eine effiziente und gleichzeitig empathische Versorgung. Damit stehen unsere Ausbildungsziele für Prä- und Postgraduierte auf dem Prüfstand.

Aber auch jenseits dieser Fragen ist unser Berufsbild bereits in einem tiefgreifenden Wandel begriffen. Werden wir auch morgen noch ein Stethoskop – das Symbol schlechthin für unsere Tätigkeit – in der Tasche tragen? Oder statt dessen ein winziges Ultraschallgerät? Werden wir noch lehren, wie man ein Elektrokardiogramm liest, wenn in Zukunft Maschinen diese Aufgabe womöglich viel effizienter und zuverlässiger erfüllen? Werden unsere Diagnosen künftig von künstlichen Intelligenzsystemen gestellt? Diese drei Beispiele, die der eine oder die andere vielleicht noch für Zukunftsmusik hält, sind heute bereits Realität. Höchste Zeit also, über ihre Auswirkungen auf unsere Praxis nachzudenken.  

Wir freuen uns darauf, Sie auf dem «futuristischen» Campus der ETH Lausanne zu begrüssen − einem erst kürzlich fertiggestellten Kongresszentrum. Ein modernes, neues Kongresszentrum für eine neue Gesellschaft, welche erst vor Kurzem ihre erste Delegiertenversammlung abgehalten hat und nun somit die grösste medizinische Gesellschaft in der Schweiz ist!

Wir hoffen, dass unsere Veranstaltung Ihre höchsten Erwartungen erfüllen wird und freuen uns, Sie Anfang Mai in Lausanne zu begrüssen!

Prof. Dr. med. Jacques Cornuz                                 Prof. Dr. med. Nicolas Senn
Präsidenten des 2. SGAIM-Frühjahrskongress

SGAIM-Tagungspräsidenten 2017

Prof. Dr. med. Jacques Cornuz, Lausanne

 

Prof. Dr. med. Nicolas Senn, Lausanne